Archiv | September 10th, 2012

Tags: , , , ,

Apples iPhone 5 kommt voraussichtlich am 12.9.2012

10 September 2012 von admin

Vorlesen mit webReader

Apples iPhone 5 wird voraussichtlich diesen Mittwoch vorgestellt. Apple will mit der neuen LTE Technologie die Konkurrenz ausstechen. Die Erwartungen der Kunden und Aktionäre sind groß. Frank Samirae bietet mit seiner Firma EDV-SERVICE Samirae  Apple Service in der Region an. Zum neuen Iphone meint er:  „Ich erwarte keine bahnberechenden Neuerungen. Allerdings wird das neue Iphone mit LTE ultraschnelles Internet ermöglichen. Besonders erfreulich könnte die Mobile Payment Funktion sein. Mit dem sog. NFC-Chip ist bargeldloses Bezahlen möglich. Unsere Firma erwartet im Weihnachtsgeschäft hohe Absatzzahlen des Iphone 5 und damit auch in der Folge viele Service Anfragen.“

Das Vorgängermodell, das iPhone 4S, brachte kleine Verbesserungen und war optisch identisch mit seinem Vorläufer. Das iPhone 5 soll nun Unterschiede im Design bringen und durch verbesserten Prozessor sowie 4G-Tauglichkeit schnelleres Surfen im Internet ermöglichen. Im Juni wurden auf der Entwicklerkonferenz eine Einbindung bei Facebook, die eigene 3D-Kartensoftware und LTE angekündigt – laut Analysten nicht gerade revolutionär, wenn man bedenkt, dass man sich von Mobiltelefonen momentan ohnehin LTE erwartet.

Es gibt derzeit mehrere neue Geräte auf dem Markt (Samsung Galaxy S III, Nokia Lumia 920), der mittlerweile zu über 50 Prozent gesättigt ist. Die größere Konkurrenz für das neue iPhone wird allerdings Google mit dem Betriebssystem Android sein: Voraussichtlich stehen dieses Jahr etwa 250 Millionen iPhones einer mehr als doppelt so großen Zahl an Android-Smartphones gegenüber. Im Vergleich zu den Werbebudgets seiner Konkurrenten verfügt Apple jedoch über beinahe doppelt so viele Ressourcen wie diese miteinander.

Verkaufsrekord erhofft sich auch der Hersteller Apple im Weihnachtsgeschäft, wobei dieser vielleicht durch ein Zusammenwirken des neuen iPhone 5 mit den digitalen Shops iTunes und App Stores erreicht werden könnte.

Kommentare (0)

Tags: , , , , , ,

Geschäftsinteressen vor Bürgerinteressen

10 September 2012 von Falco

Vorlesen mit webReader

Pressemitteilung der IG „Die Stadt gehört uns allen!“ in Zusammenarbeit mit ver.di

Geschäftsinteressen vor Bürgerinteressen

Das Anliegen des neugegründeten Bürgerbündnisse IG „Die Stadt gehört uns allen!“ in Zusammenarbeit mit ver.di zur Filmvorführung „Reiche Bürger, arme Stadt“ am 21.09.12 einzuladen und mit ihnen über die Situation vieler Bürger und Arbeitnehmer unserer Stadt zu diskutieren, passt offenbar nicht in das Konzept der Interessengemeinschaft berg. gladbacher Unternehmer „IG Stadtmitte“.

Diese hat der IG „Die Stadt gehört uns allen!“ und ver.di einen Stand auf dem Stadtfest vom 08. bis 09.09.12 in der Berg. Gladbacher Fußgängerzone verwehrt.
„Wenn die „IG Stadtmitte“ als private Institution die Stände von Firma XDreams nach eigenem Gutdünken verteilen lässt, werden Interessen vieler Bürger und Arbeitnehmer ignoriert und diskriminiert“ meint Peter Tschorny, Aktivist der IG „Die Stadt gehört uns allen!“, und fragt: „Darf die Stadtverwaltung sich, durch Privatisierung des öffentlichen Raums, um die Verantwortung für die Vergabe von Ständen drücken?“

Die IG „Die Stadt gehört uns allen!“ und ver.di protestieren gegen diese undemokratische Ausgrenzung und die Ausblendung von Themen, welche die Bürger und Arbeitnehmer von Berg. Gladbach betreffen!

Mehr Informationen unter: www.unsere-stadt-gl.de

Für die Richtigkeit:
Peter Tschorny: 02204 29 19 114
Friedrich Kullmann, ver.di: 02202 9644818

Kommentare (0)

Tags: ,

GL Aktuell nun auf Twitter und Facebook

10 September 2012 von admin

Vorlesen mit webReader

Immer auf dem Laufenden sein. Über Twitter und Facebook erfahren Sie direkt und ohne Umwege was sich in der Region tut.

Adden Sie uns auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets