Archiv | März 8th, 2013

Kölner Bürger wollen Kultur-Vielfalt erhalten

08 März 2013 von Dirk Sonntag

Vorlesen mit webReader

Die drohende Räumung der Kolbhalle in Köln-Ehrenfeld konnte vorerst abgewehrt werden. Am 7. März fanden die KünstlerInnen der Kolbhalle mit einem bunten Musikprogramm auf dem Rudolfplatz und nachfolgender Demonstration großen Anklang bei Passanten und Anwohnern, wie auf diesem Video zu sehen ist:

Kommentare (0)

Mängel per App an die Stadt melden

08 März 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

iphoneAb sofort ist die Bergisch Gladbacher Verwaltung per App von Smartphones und Tablet-Computern aus erreichbar. So können User beispielsweise im Android-Shop die App „Tellme 7“ bzw. „Tellme Mängel“ kostenlos herunterladen.
Wenn beispielsweise eine wilde Müllkippe entdeckt wurde, kann mit dem Handy ein Foto geschossen und zusammen mit einer genauen Ortsangabe plus Beschreibung des Sachverhaltes gesendet werden.
Das Programm „Tellme“ wird bereits erfolgreich bei den Zentralen Stelle für Anregungen und Beschwerden eingesetzt. Mit der Erweiterung durch die App gibt es einen weiteren zeitgemäßen Zugang zur Verwaltung.

Kommentare (0)

„Möhrchenparcours“ jetzt mit Schlupfloch

08 März 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Einen Durchschlupf freilassen soll ab sofort wieder die Anordnung der Stände auf dem Wochenmarkt in der Bergisch Gladbacher Stadtmitte. Damit können die Besucher des Marktes, aber auch die Passanten, die zwischen Laurentiusviertel und unterer Hauptstraße unterwegs sind, wieder den direkten Geradeausweg über den Konrad-Adenauer-Platz einschlagen. Dies entspricht dem oft geäußerten Wunsch aus der Bürgerschaft, um einen ansonsten ca. 50 Meter weiten Umweg zu vermeiden. Das städtische Ordnungsamt hatte sich ausbedungen, die am Anfang diesen Jahres eingeführte Neuausrichtung der Marktstände eine Zeitlang zu beobachten, um Erkenntnisse über die Akzeptanz bei der Kundschaft  zu gewinnen.

Den Umweg, im Volksmund bereits „Möhrchenparcours“ getauft, hatten die Marktbeschicker Ende letzten Jahres bewusst mit der städtischen Ordnungsbehörde vereinbart. Die damit verbundene umfassende Neuordnung der Stände sollte zur besseren Ausnutzung des Marktplatzes und zur geschlossenen Optik des beliebten Wochenmarktes beitragen. Die nun wesentlich gelungenere Anordnung wurde von der Politik ausdrücklich begrüßt; wenn nun der Durchschlupf im „Möhrchenparcours“ für die Eiligen wieder frei ist, steht dem ungetrübten Einkaufsvergnügen mittwochs und samstags auf dem Konrad-Adenauer-Platz nichts mehr entgegen.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
März 2013
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets