Archiv | Mai 7th, 2013

Überprüfung von Kanalhausanschlüssen: Vorsicht bei Haustürgeschäften!

07 Mai 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Das Abwasserwerk warnt vor „schwarzen Schafen“ unter den Kanaluntersuchungsfirmen. In letzter Zeit hat die städtische Dienststelle häufig Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern erhalten, die von unseriösen Angeboten an der Haustür berichten. Zur Zeit ziehen Personen von Haus zu Haus, die sich als Vertreter von solchen Unternehmen ausgeben und behaupten, sie seien in Zusammenarbeit mit bzw. im Auftrag der Stadt Bergisch Gladbach tätig.

Es wird argumentiert, dass die Dichtheitsprüfung des Kanalhausanschlusses nach Landeswassergesetz zwingend vorgeschrieben sei, und deshalb müsse man jetzt den Auftrag erteilen, damit es nicht zu rechtlichen Konsequenzen komme. Das städtische Abwasserwerk gibt den dringenden Rat, sich auf solche Angebote und Haustürgeschäfte nicht einzulassen.

Es ist richtig, dass das Landeswassergesetz in Nordrhein Westfalen für Wasserschutzgebiete eine Prüfpflicht vorschreibt. Für die Umsetzung fehlt derzeit noch die im Landtag abschließend zu beratende Rechtsverordnung. Im Entwurf ist vorgesehen, dass in Wasserschutzgebieten eine Frist bis zum 31. Dezember 2015 für die Erstprüfung aller privaten Abwasserleitungen, die vor dem 01.01.1965 errichtet wurden, gelten wird. Ebenfalls trifft diese Frist zu auf Leitungen mit industriellem oder gewerblichem Abwasser, die vor 1990 errichtet wurden. Alle anderen Abwasserleitungen in Wasserschutzgebieten sollen bis zum 31. Dezember 2020 geprüft werden.

Bis zur endgültigen Zustimmung des Parlaments zur Rechtsverordnung wird in Bergisch Gladbach diese Untersuchungspflicht zunächst ausgesetzt. Es muss also noch niemand voreilig seinen Hausanschluss überprüfen lassen, und es werden auch noch keinerlei Bußgelder verhängt.

Sobald die Verfahrensfragen geklärt sind, wird das Abwasserwerk der Stadt Bergisch Gladbach alle Grundstückseigentümer mittels Pressemitteilung auf die Prüfpflicht hinweisen. Somit besteht keine Notwendigkeit, im Vorfeld Aufträge an der Haustür zu vergeben. Zumal die Erfahrung gezeigt hat, dass die Ergebnisse von vielen „Untersuchungen“, die so zustande kamen, das Papier nicht wert sind, auf das sie gedruckt wurden.

Kommentare (0)

Aktion: Schuhe für Bulgarien

07 Mai 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Dank der großzügigen Unterstützung der Bergisch Gladbacher geht die „Schuhe für Bulgarien“ nun in die dritte Runde.

In Bulgarien gehören viele Annehmlichkeiten die für uns selbstverständlich sind, noch lange nicht zum. Alltag. Unzählige Menschen leben in den östlichen Ländern in großer Armut und haben mit vielen Entbehrungen tagtäglich zu leben. Die wirtschaftliche Lage in unseren östlichen Nachbarländern wird immer schwieriger. Diese Menschen benötigen auch zukünftig unsere humanitäre Hilfe.

In den letzten vier Jahren wurden in Bergisch Gladbach bereits 4 LKW Ladungen mit gut erhaltenen Schuhen und Kinderkleidung gesammelt und mit Hilfe der Partnerorganisation in der Region Burgas an bedürftige Familien verteilt.

Helfen Sie auch bitte weiterhin mit, Not zu lindern!

Wir senden gebrauchte Kleidung und Schuhe an unsere Partnerorganisation in Burgas. Diese verteilt die Hilfsgüter an bedürftige Familien.

Benötigt werden:

  • neuwertige, gut erhaltene Schuhe in allen Größen,
  • warme Strümpfe und Strumpfhosen,
  • Mützen und Schals,
  • warme Kleidung für Kinder,
  • warme Kleidung für junge Erwachsene in kleinen Größen,
  • Decken, Bettwäsche,
  • Umzugskarton zum Verpacken

Und wie funktioniert es?

Die Annahme der Hilfsgüter ist in der Zeit vom:

*** Termin Anfang Oktober geplant ***

Im ehemaligen Zählerlager der Belkaw
Hermann-Löns-Str. 105
51469 Bergisch Gladbach

 

Um die Aktion zu unterstützen und die Verteilung vor Ort zu sichern, wird neben den Hilfsgütern um eine finanzielle Unterstützung von 5,00 € je Umzugskarton gebeten.

Auch werden dringend ehrenamtliche Helfer gesucht, die beim Annehmen,  Packen und Sortieren der Kartons helfen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kontakt:

Hildegard Knoch-Will
Mail: hildegard@knoch-will.de

schuhe-bulgarien

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Mai 2013
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets