Archiv | September 2nd, 2013

Lucke (AfD) kommt nach Bergisch Gladbach

02 September 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland spricht am 4. September um 19.30 Uhr im „Bergischen Löwen“

Prof. Dr. Bernd Lucke, Mitbegründer und Sprecher der neuen Partei Alternative für Deutschland (AfD) kommt am Mittwoch, 4. September 2013, nach Bergisch Gladbach. Auf Einladung des Rheinisch-Bergischen Kreisverbandes und des Stadtverbandes Köln der AfD spricht Prof. Lucke am Abend um 19.30 Uhr im Bürgerhaus „Bergischer Löwe“ zu dem Thema „Wege aus der Krise – damit Europa nicht am Euro scheitert“.

Während Lucke für seine AfD um Stimmen ringt berichtet der Spiegel über eine Unterwanderung der AfD durch Rechtspolulisten. Ebenfalls bedenklich: Es fallen in der Bundestagswahl banalpopulitische Slogans einiger AfD-Wahlplake auf wie: „Die Kosten der Energiewende entnehmen Sie Ihrer Stromrechnung.“

Die Alternative für Deutschland sieht die Bundesrepublik in der schwersten Krise ihrer Geschichte. Die Einführung des Euro, wie er aktuell definiert ist, hat sich als Fehlentscheidung erwiesen, die den Wohlstand und den Frieden in Europa bedroht. DIE PARTEI, sowie auch die Linkspartei warnen bereits seit mehreren Monaten vor der AfD. Und tatsächlich: Ehemalige Mitglieder der rechtspopulistischen Partei „Die Freiheit“ wechseln nach SPIEGEL-Informationen zur Anti-Euro-Partei AfD. Erste Landesverbände sind alarmiert, doch Parteichef Lucke beunruhigt das wenig. Auch Martin Haase, Bundestagskandidat für die AfD in Bergisch Gladbach sieht seine Partei nicht als Auffangbecken für Rechte. Gegenüber GL Aktuell erklärte er, dass Ihm keine Mitglieder der AfD mit rechter Gesinnung in Bergisch Gladbach bekannt seien. Einen ähnlichen Fall gab es unlängst bei den Piraten, welche auch ehemalige Mitglieder rechter Parteien unter sich wiederfanden. Es kam sogar zu einem der berühmten „Shitstorms“ auf Marina Weisband, der damaligen politischen Geschäftsführerin der Piraten.

Wer sich seine eigene Meinung bilden möchte von der neuen Partei, der kann am Mittwoch im Bergischen Löwen sich ein Bild von ihr machen.

 

Veranstaltungsinformation

Wann: Mittwoch, 4. September 2013
Wo:     Bürgerhaus „Bergischer Löwe“, Konrad-Adenauer-Platz 3, 51465 Bergisch Gladbach
Zeit:     Beginn 19.30 Uhr – Einlass ab 18 Uhr

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Kommentare (6)

Eigene Firma: Ist das was für mich?

02 September 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Anmelden bis 02. Oktober 2013!

Das Frauenbüro der Stadt Bergisch Gladbach bietet Frauen ein Orientierungsseminar zur Existenzgründung an. Unter dem Titel  „Existenzgründung – ist das was für mich?“ findet von Dienstag, 08.Oktober, bis Montag, 14. Oktober, jeweils von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr, ein kostenloses Schnupperseminar für Existenzgründerinnen im TechnologiePark Bergisch Gladbach, Friedrich-Ebert-Straße, Haus 04, Raum „Event“ statt. (Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.)
Während oder nach der Elternzeit, bei Erwerbslosigkeit oder auch durch den Wunsch nach beruflicher Veränderung ist schon so mancher Frau die Idee gekommen, sich selbst-ständig zu machen. Dann stellen sich schnell Fragen wie: „Selbständigkeit und Familie – schaffe ich das?“, „Wie gut ist meine Idee?“, „Gibt es Fördermittel?“ oder „Welche Formalitäten sind zu erledigen?“. Diese und viele weitere Fragen werden in dem Seminar beantwortet. Dabei ist es nicht notwendig, bereits eine konkrete Idee entwickelt zu haben.

Das Seminar wird geleitet von der Diplom-Kauffrau Christa Spengler-Rast, CSR Consulting. Anmeldung und nähere Information erhalten Sie im Frauenbüro der Stadt Bergisch Gladbach, Gitta Schablack, Telefon: 02202 / 142647 oder per E-Mail unter: frauenbuero@stadt-gl.de.

Kommentare (0)

Seniorenkino und Verbrechensvorbeugung

Seniorenkino und Verbrechensvorbeugung

02 September 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Nicht nur Unterhaltung, auch guten Rat erhalten die Besucherinnen und Besucher des Seniorenkinos am Dienstag, dem 3. September 2013 um 15.00 Uhr in der Bensberger Schlosspassage. Gundi Hebborn, Leiterin des Dezernats Vorbeugung bei der Kriminalpolizei des Rheinisch-Bergischen Kreises, wird vor dem Film einen Vortrag zu dem Thema „Prävention in den eigenen vier Wänden“ halten. Denn nachdem der „Enkeltrick“ fast out ist, versuchen Trickdiebe auch auf diverse andere üble Arten, sich bei Senioren im vertrauen Wohnraum Zugang zu schaffen.

Der Film wird aufgrund des Vortrages später beginnen. Wer also den Parkautomaten bedienen muss, sollte die verlängerte Zeit im Kinosaal mit einplanen.

Quartett – ein Film von Dustin Hoffman

In seinem Regiedebüt Quartett erzählt der 75-jährige Dustin Hoffman unaufgeregt und mit altmodischem Charme von den Bewohnern von Beecham House – einer Einrichtung, die von der „Casa Verdi“ in Mailand, die Guiseppe Verdi selbst als Altersheim für Musiker gestiftet hat, inspiriert wurde. Alljährlicher Höhepunkt ist daher das Konzert zu Ehren Verdis, mit dem zugleich das finanzielle Überleben von Beecham House sichergestellt werden soll. Die Bewohner stecken mitten in den Vorbereitungen, als sich ein neuer Gast ankündigt: Die gefeierte Opernsängerin Jean Horton (Maggie Smith) zieht nach Beecham House. Eine Ehre für die Seniorenresidenz – und ein Schock für den ruhigen Reggie (Tom Courtenay). Einst war er mit Jean verheiratet, und sie hat sein Herz gebrochen. Deshalb will er den erneuten Kontakt zu ihr weitgehend unterbinden, doch der exzentrische Regisseur der Verdi-Gala (großartig: Michael Gambon) hat die Idee, einen Moment der Musikgeschichte zu wiederholen. Mit einer Aufnahme von Verdis „Rigoletto“ und insbesondere dem Quartett „Bella figlia dell amore“ sind Jean, Cissy, Reggie sowie Wilf (Billy Connolly) berühmt geworden. Nun sollen sie abermals zusammen auftreten. Es gibt nur einen Haken: Jean hat sich längst von der Bühne verabschiedet und muss erst überzeugt werden, dass auch das Alter schöne Seiten haben kann.


Offensichtlich haben Filmemacher das Thema Leben im Alter für sich entdeckt. Nachdem in Und wenn wir alle zusammenziehen? eine Senioren-WG im Mittelpunkt stand und in Best Exotic Marigold Hotel Indien als Altersparadies winkte, widmet sich Dustin Hoffman nun einer Seniorenresidenz für Musiker. Ähnlich wie Stéphane Robelin und John Madden blickt er mit einem Augenzwinkern auf die Mühen des Alters und verbindet ernste mit humorvollen Szenen.*

* Kino-Zeit.de; Karten sind für den Monat September  an der Kinokasse des Cineplex erhältlich.

Kommentare (0)

Falkonection – el Amansador, präsentiert sein neues Werk „Identidad“

02 September 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Die Mischung aus Reggae, Hip Hop und spanischen Klängen bekommt ihren letzten Schliffidentidat

Falkonection ist bekannt durch seine zahlreiche Auftritte und Veröffentlichungen als Independent Artist, Radio- und TV-Moderator. Er performte live auf der Summerjam Cologne, dem S.O.M.A. Festival , Juice Beatz, Of Corso, dem Medienfest Köln und dem Festival der Kulturen in Bad Fredeburg. Er teilte live die Bühne unter anderem mit Dr. Volkanikman, General Manu, Leygwan Sharky, Wasu, Rass Matthias und begeisterte ebenfalls im Vorprogramm von Ganjaman, Miss Platnum, De la Soul, Mono & Nikitaman, Dr. Ring Ding, Elephant Man, The Gladiators und Ziggy Marley.Er arbeitete mit einigen Künstlern zusammen, darunter Def Benski, Nosliw, Tribuman und Raidenrhes.

Es war ein regnerischer Tag, als Falko Schönian am 10.10.1984 das Licht der Welt erblickte. Im schönen Granada, unter dem Fuße der Alhambra, erklang zum ersten Mal seine helle Stimme. Nicht weit von dort, im Natur Park von Sierra Nevada auf 1.200 m, verbrachte er seine ersten Lebensjahre. Zwischen 1994 und 2006  ähnelte sein Leben eher einem Wirbelsturm als einem geregelten Leben.2005 wurde Falkonection Gründer von „Los Rockeros“, 2007 trat er dem „Youthrebels” Soundsystem bei, 2009 releaste er seine erste Single „Es wird Zeit“, 2009 dann sein Debut Album „VEUM“, mit dem er europaweit bis 2010 tourte. Es folgten Zahlreiche Singles bis Mai 2013, wo sein Album “El Amansador” über Mkzwo auf dem Markt erschien und jetzt, am 01.09.2013 erscheint sein aktuelles Werk „Identidad“.

Hier kann man direkt reinhören https://soundcloud.com/falkonection/falkonection-new-album-snippet
und direkt bei Itunes kaufen https://itunes.apple.com/de/album/identidad/id694139568

Falkonection ist nicht nur Sänger und Produzent, er ist der geborene Entertainer, der sein Publikum erreicht und Herzen schneller schlagen lässt.

Management: Falko Schönian, Robert Str. 1, 51103 Köln, Germany, Email: info@falkonection.com

Tel.: 0049 – (0) 152 – 10 22 69 50, Web: www.falkonection.com

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
September 2013
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets