Archiv | Oktober 24th, 2013

Dach der Belkaw-Arena muss saniert werden

24 Oktober 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Routine-Untersuchung bringt marode Dachkonstruktion zu Tage

Tribüne für das Spiel des SV 09 Bergisch Gladbach gegen Troisdorf heute wahrscheinlich teilweise gesperrt

Die Überdachung der Sitz-Tribüne im Bergisch Gladbacher Stadion muss zum Teil saniert werden. Das hat sich heute (Donnerstag, 24.10.2013) herausgestellt.

Eigentlich sollten nur löchrige Entwässerungskästen am Dach erneuert werden. Ein Dachdecker überprüfte in diesem Zusammenhang die Köpfe der sogenannten Leimholz-Binder. Diese sind generell mit einer Verkleidung gegen Nässe geschützt. Aufgrund der löchrigen Regenwasser-Kästen war die vorhandene Verkleidung aber wohl nicht ausreichend genug. Nässe konnte verstärkt eindringen und die Holzkonstruktion begann zu faulen. Damit ist die Standsicherheit des Daches aktuell (am Donnerstagsnachmittag) nicht gegeben.

Die Stadtverwaltung versucht, kurzfristig eine Fachfirma damit zu beauftragen, noch im Tagesverlauf für einen Teil des Daches über der Tribüne Stützvorrichtungen zu errichten. Sollte dies am späten Nachmittag noch umgesetzt werden, müssten nicht alle Sitzplätze für das Spiel des Mittelrheinligisten SV 09 Bergisch Gladbach gegen die SF Troisdorf 05 gesperrt werden. Anstoß ist heute (24.10.2013) um 20 Uhr in der BELKAW-Arena. Alle Beteiligten geben sich sehr viel Mühe und hoffen, dass die Fußballfans beim Besuch des Spiels nicht zu stark beeinträchtigt werden.

Über die Kosten der Sofortmaßnahme zur Verbesserung der Standsicherheit des Daches sowie für die wohl notwendige Teil-Dach-Sanierung kann die Stadt Bergisch Gladbach aktuell keine Angaben machen. Die Fachleute gehen davon aus, dass Sachverständige und Gutachter eingeschaltet werden müssen, um die Leimbinder-Köpfe fachgerecht zu sanieren.

Leimholz-verfault

Kommentare (0)

Bewerbungscoaching für Frauen

24 Oktober 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Bei dem Wiedereinstieg in den Beruf oder bei einem Stellenwechsel tauchen in der Regel eine Reihe von Fragen auf:

·        Wie finde ich meinen neuen Job? Wie kann ich mit Hilfe der neuen Medien Stellen suchen?
·        Was gehört alles zu einer kompletten Bewerbungsunterlage?
·        Wie erstelle ich mein Bewerbungsanschreiben?
·        Welche Stolpersteine oder Ungereimtheiten sollte ich bei der Bewerbung vermeiden?
·        Wie führe ich ein Bewerbungstelefonat?
·        Aus welchen Elementen besteht das Vorstellungsgespräch und wie bereite ich mich gut darauf vor?

Ganz praktische Antworten auf diese Fragen gibt die Managementberaterin Beate Fiedler, zu deren Tätigkeitsschwerpunkten auch die Gewinnung und Auswahl von Personal zählt.

Das kostenfreie Seminar findet an drei Tagen vormittags am 7.11., 8.11. und am 13.11., jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Stadtmitte statt.

Die Plätze sind auf 16 Teilnehmerinnen begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Anmeldungen nimmt das Frauenbüro bis zum 5. November entgegen. Telefon: 02202 – 142647

Kommentare (0)

Börse Aktuell: Up and away

24 Oktober 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

von Dimitri Kummer und Frank Samirae

Gold konnte letzte Woche einen guten Sprung nach oben machen und den techníschen Abwärtskanal durchbrechen. Ich hatte diese Trading-Möglichkeit in meinem letzten Beitrag vorgestellt.

Ein Pull-Back an die Trendlinie erfolgte ziemlich rasch, so dass man hier weitere Positionen aufbauen konnte.

Die aktuelle Lage: Gold befindet sich seit Freitag in einer bullishen Flagge(siehe Chart). Wer bereits long ist, sollte sich allerdings gut absichern. Ein größerer Pull-Back an die Trendlinie ist noch durchaus denkbar. Ein Stop Loss könnte unterhalb dieser Unterstützung gelegt werden, um das Risiko zu begrenzen.

Dienstags werden, die schon lange ausstehenden Arbeitsmarktdaten für September veröffentlicht. Und hier liegt auch der Knackpunkt. Es könnten noch durchaus positive Daten hereinkommen, obwohl der Oktober vom Gouvernement Shut-Down überschattet wurde.

Hier gilt es darauf zu achten wie sich der EUR/USD verhält. Trotzdem sollten auch positive US-Daten nur kurzfristige Richtungswechsel verursachen, möglicherweise korrekturbedingt. Mittel bis langfristig sollte die Verschuldung und der Haushaltstreit positive Auswirkungen auf Gold haben.

Viele Marktteilnehmer, welche die bisherige Party am Markt in noch nicht mitgefeiert haben könnten langsam aber sicher nervös werden und auf jede sich bietende Gelegenheit warten, den DAX zum Jahresschluss zu kaufen. Fallen die Daten besser als erwartet aus, dann kämen konjunkturelle Aufhellung und Liquidität zusammen, der perfekte Cocktail für eine Jahresend-Rallye-Party in Richtung der 9.000er Marke.

Risiko-Hinweis und Haftung

Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken behaftet, teilweise hochspekulativ und kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Wir halten die Artikel, Empfehlungen, Charts und Tabellen für verlässlich, jedoch können wir keine Garantie für Richtigkeit und Aktualität übernehmen. Die Inhalte auf “GL AKTUELL” sind nach bestem Gewissen verfasst. Wir halten unsere Quellen für verlässlich, aber auch hier können wir keine Garantie auf Richtigkeit und Aktualität geben. Die Artikel auf  “GL AKTUELL” stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Die Informationen geben lediglich einen Einblick in die Meinung der Redaktion.

 

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Oktober 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets