Archiv | März 16th, 2014

Tags: , ,

Unfall auf Mediterana Parkplatz

16 März 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Bei einem Unfall am Sonntag Abend gegen 18:30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Mediterana an der Saaler Mühle entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein Kombi der Marke BMW, gesteuert von einem Besucher aus Leverkusen, parkte unachtsam aus einer Parklücke aus. Dem gegenüber geparkten Opel Agila aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis fuhr der Fahrer dabei in den linken Kotflügel. Gegenüber GL Aktuell räumte er auf Nachfrage ein, der Unfallverursacher zu sein. Das  getroffenen Fahrzeug verlor Flüssigkeit (wahrscheinlich Bremsflüssigkeit) auf seinem Parkplatz.

Den Fall nahm gegen 19:00 Uhr die dazu gerufene Bergisch Gladbacher Polizei noch an Ort und Stelle auf.

 

Kommentare (0)

Tags: , , , , , ,

Umbenennung der Merianstraße in Edward-Snowden-Straße

16 März 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Beratung der Bezirksvertretung Chorweiler über die Petition

Donnerstag, den 20.03.2014, ab 17 Uhr
Großer Saal des Bürgerzentrums Chorweiler,
Pariser Platz 1
50765 Köln

Obwohl die Bezirksverwaltung sich gegen eine Umbenennung der Merianstraße, an der sich das Bundesamt für Verfassungsschutz befindet, ausspricht, ist die Bezirksvertretung Chorweiler an diese Empfehlung nicht gebunden. Die Bezirksvertretung entscheidet eigenverantwortlich in ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, den 20.03.2014.

Der Antragsteller, der auf der Sitzung sein Anliegen erläutern wird, ist zuversichtlich: „Chorweiler hat die einmalige Chance, über die lokale Ebene ein bundesweites Zeichen für den Schutz des Grundgesetzes Artikel 10, dem Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, zu setzen.“ Der US-amerikanische Whistleblower und ehemalige Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden enthüllte Anfang Juni 2013, wie die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich seit spätestens 2007 in großem Umfang die Telekommunikation und das Internet global und verdachtsunabhängig überwachen. Es wurden zahlreiche führende Politiker, unter anderem auch die Bundeskanzlerin Frau Merkel, abgehört und teilweise in deren E-Mail-Konten eingedrungen. Im Verlauf der Affäre berichteten Medien auch über Wirtschaftsspionage. Deshalb hat Edward Snowden eine große Vorbildfunktion für unseren Verfassungsschutz. Mit der Umbenennung der Straße wollen wir der Bundesbehörde
Leistungsansporn und Motivation geben, ihren gesetzlichen Aufgaben gewissenhaft nachzukommen.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
März 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets