Archiv | April 13th, 2014

Kölner Event „StopWatchingUs“ ein Erfolg

13 April 2014 von Dirk Sonntag

Vorlesen mit webReader

In der Stadt Köln, Sitz des Bundesamt für Verfassungsschutz, hat gestern ein großes Event, mit dem ernsten Hintergrund des Datenschutzes, auf fröhlicher und satirischer Weise stattgefunden. Über 500 Menschen nahmen teil, Hardy und die Karnevalsgruppe Pappnasen rot-schwarz waren mit einem Bühnenprogramm, ihren Liedern und Großpuppen dabei, der Chaos-Computer-Club hat seine PC-Stubenhocker mobilisiert, die sich sonst ihre Pizza unter der Tür durch schieben lassen. Für die Kölner Kampagnen „Zimmer frei für Edwar Snowden“ und die Umbennung der Kölner Straße, an der sich das Gebäude des Verfassungsschutz, in Edward-Snowden-Straße befindet, gibt es bereits bundesweit mediales Interesse.

Auszug aus dem Bericht vom WDR Lokalzeit Köln:

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
April 2014
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets