Archiv | Juli 22nd, 2014

Whisky bei Einbruch in Gaststätte erbeutet

22 Juli 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Ein Mischpult und sechs Flaschen Whisky waren nach erster Inaugenscheinnahme die Beute von Einbrechern in eine Gaststätte in der Bergisch Gladbacher Fußgängerzone. In der Zeit von Sonntag (20.07.14) 18:00 Uhr bis Montag (21.07.14) 09:00 Uhr schlugen Unbekannte das Küchenfenster der Gaststätte ein und drangen so in das Objekt ein. Der Hausmeister entdeckte die Tat und verständigte die Polizei. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei unter 02202 205-0 entgegen.

polizei-bulli-front

Kommentare (0)

Jugendliche programmierten spannende Apps rund ums Wasser

22 Juli 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Rheinisch-Bergischer Kreis. Computerraum statt Strand. Maus statt Freibad. Monitor statt Malle. 16 Schüler aus fast dem gesamten Kreis beteiligten sich zu Beginn der Sommerferien am MINT-Summercamp 2014. Programmiert wurden in der Bergisch Gladbacher Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Apps rund um das Thema Wasser. Hauptdarsteller war dabei die Große Dhünn-Talsperre. „Die Gruppe war gut und hochmotiviert“, freute sich Dr. Alexander Brändle von der FHDW mit den anderen zwei Dozenten des Summercamps, Prof. Thomas Seifert (FHDW) und Thomas Panek (Berufskolleg kaufmännische Schulen Bergisch Gladbach). Viele Jugendlichen blieben sogar über die normalen Camp-Zeiten hinaus und programmierten weiter an ihren Apps. So entstanden qualitativ sehr hochwertige Arbeiten. Das MINT-Summercamp wurde zum zweiten Mal in Folge vom Rheinisch-Bergischen Kreis, der FHDW, dem Berufskolleg kaufmännische Schulen Bergische Gladbach und der Bergischen Wasserkompetenzregion:aqualon e. V. organisiert. Die 14 Jungen und zwei Mädchen im Alter von 15 bis 19 Jahren kamen von den folgenden Schulen: Freiherr-vom-Stein-Gymnasium (Rösrath), Gymnasium Herkenrath, Otto-Hahn-Gymnasium, Albertus-Magnus-Gymnasium (beide Bensberg), Gymnasium Wermelskirchen, Gymnasium Odenthal und Gesamtschule Kürten.
Der Sieg im Wettbewerbstand aber nicht im Mittelpunkt. Vielmehr ging es darum, für die Programmierung der Apps die passenden Lösungen zu finden. Mit dem Teilnahme-Zertifikat können die Schüler zudem eine weitere anerkannte Qualifikation vorzuweisen, wenn sie sich später um einen Job bewerben.
Die Apps informieren durch ein Quiz über die Talsperre, die dortige Natur, den Trinkwasserschutz und viele weitere Aspekte. Programmiert wurden die Apps an PCs, ausprobiert dann direkt auf den Tablets, wo sie schließlich auch genutzt werden sollen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Kreis und weiteren Partnern, den Schülern im Summercamp MINT-Fächer wie Wirtschaftsinformatik näherzubringen“, erläuterte FHDW-Leiter Prof. Stefan Kayser das Engagement seiner Hochschule.

app_pro

Kommentare (0)

Radfahrer (50) stürzt ins Bankett – schwerverletzt

22 Juli 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Vermutlich ohne Fremdeinwirkung ist am Sonntag (20.07.14) ein 50-jähriger Mann mit seinem Rad gestürzt, wobei er sich schwer verletzt hat. Zeugen sahen den 50-Jährigen gegen 13:05 Uhr neben dem Gehweg der Herkenrather Straße im Graben liegen und informierten daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 50-Jährige auf der Herkenrather Straße in Richtung Bergisch Gladbach. Dabei benutzte er den Gehweg. An der Unfallstelle verläuft die Herkenrather Straße in einer 90° Kurve – zudem ist der Gehweg durch aufgestellte Kurvenrichtungstafeln eingeengt. Der 50-Jährige ist nach der 90° Kurve vom Gehweg abgekommen und ins Bankett gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer im Gesicht. Einen Fahrradhelm trug er zum Unfallzeitpunkt nicht. Bei der Unfallaufnahme konnte auch deutlicher Alkoholgeruch bei dem Radfahrer festgestellt werden. Ein Alkotest war aufgrund seiner Verletzungen nicht möglich. Dem Zweiradfahrer, der gebürtig aus dem Märkischen Kreis stammt und derzeit ohne festen Wohnsitz ist, wurde eine Blutprobe entnommen. Sollten Zeugen den eigentlichen Unfallhergang beobachtet haben, werden diese gebeten, sich unter 02202 205-0 mit der Polizei RheinBerg in Verbindung zu setzen.

polizeieinsatz

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Juli 2014
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets