Archiv | Februar 17th, 2015

Leichlinger Jubiläumsausstellung im Kreishausfoyer

17 Februar 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

Rheinisch-Bergischer Kreis. Zum dritten Mal nach 1991 und 2008 präsentiert sich die Kunstszene Leichlingen ab dem 24. Februar mit einer Gruppenausstellung im Foyer des Kreishauses Heidkamp. Um 19.30 eröffnet Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke die Ausstellung, die sowohl Malereien, Grafiken, Fotografien und Plastiken als auch Skulpturen beinhaltet. Auch einige der Künstler selbst werden bei der Eröffnung anwesend sein.

Bereits zum 25. Mal hat das Kulturamt der Stadt Leichlingen 2014 die Ausstellung der Leichlinger Künstler organisiert. Aus einer Vielzahl an eingereichten Arbeiten hat eine Fachjury 38 Werke von 29 Künstlern ausgewählt. Diese wurden dann ab Dezember im Bürgerhaus Am Hammer präsentiert. Im Kontrast zu den vier Räumen im Leichlinger Bürgerhaus bietet das offene Kreishausfoyer jetzt eine Art Zusammenschau und stellt die einzelnen Werke in einen neuen Kontext.

Folgende Künstler werden bei Ausstellung anwesend sein und geben gerne Auskunft zu ihren Werken: Ilse Alshuth-Goffart, Ines Baumgart, Anne Bernhardi, Peter Berth, Ellen Blank Hasselwander, Helmut Brings, Andi Dost, Matthias Ehrle, Winfried Gille, Jürgen Heinecke, Dieter Hönicke , Nina Holzweg, Axel Joerss, Peter Karad, Lukas Köver, Ricarda Menger, Uwe Miserius, Werner Preuß, Hermann Josef Pützstück , Ursula Pützstück, Dieter Rüge, Christoph Schellenberg, Ulla Schellin, Claudia Schreiber, Frank Tschentscher, Romana Tyralla, Kirsten van den Bogaard, Vincent van den Bogaard und Berthold Welter. 
Bis zum 27. März sind ihre Arbeiten während der Öffnungszeiten des Kreishauses, montags bis donnerstags von 8:30 bis 18 Uhr und freitags von 8:30 bis 14 Uhr zu sehen. Weitere Informationen zu den Künstlern bietet der Online-Katalog, der auf der Homepage des Kreises unter dem Suchwort „Leichlinger Künstler“ zu finden ist oder über das Kulturbüro, Telefon 02202 13-2770 oder per E-Mail an kultur@rbk-online.de.

Kommentare (0)

Bergisch Gladbacher putz(t) munter 2015

17 Februar 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

Frühling, Sonne und die Natur erwacht – schon seit Jahrzehnten nutzen viele gemeinnützige Vereine und engagierte Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher das Frühjahr, um in unserer Stadt auch Wege, Wiesen und Wälder von Abfällen und Unrat zu befreien.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Februar 2015
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets