Archiv | April 13th, 2015

Linken Abgeordneter spricht über Altersarmut

Linken Abgeordneter spricht über Altersarmut

13 April 2015 von admin

Vorlesen mit webReader
hilo_rathaus_gl

Armut in Bergisch Gladbach – Hilflose Person nächtigt betrunken vor dem Rathauseingang

Heute am 14. April spricht Matthias W. Birkwald MdB, Rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, um 19 Uhr im Rathaus in der Stadtmitte von Bergisch Gladbach über die Solidarische Rentenversicherung.

Etwas überschattet wurde Birkwalds Visite im Vorfeld durch die harte Realität in Bergisch Gladbach. Ein Kandidat der Partei DIE LINKE für den Stadtrat nächtigte betrunken und dadurch hilflos vor dem Rathaus und musste von der Polizei nach Hause gefahren werden.

Mogelpackung Rente – Vortrag von Matthias W. Birkwald MdB

Viele Menschen haben Angst vor Altersarmut. Der im Erwerbsleben erarbeitete Lebensstandard ist im Alter nicht sicher. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner jobben, um über die Runden zu kommen. Wenn Sie das nicht mehr können, sind sie auf die sogenannte „Grundsicherung“ angewiesen.

Trotz „Riester“ und „Rürup“ werden immer mehr Menschen mit niedrigen oder mittleren Einkommen im Alter von ihrer Rente nicht mehr leben können. Angesichts von Niedriglöhnen, prekärer Beschäftigung und Hartz IV wird vielen die Chance genommen, sich einen guten Lebensstandard und eine auskömmliche Altersvorsorge zu erarbeiten.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets