Archiv | Mai 2nd, 2015

Besuch von zwei Feuerwehrleuten aus Paris

Besuch von zwei Feuerwehrleuten aus Paris

02 Mai 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

fwBild_1Von Montag, 27. bis Mittwoch, 29.04.2015 besuchten zwei Angehörige der Brigade de Sapeurs-Pompiers de Paris (Feuerwehr Paris) die Feuerwehr Bergisch Gladbach, um sich ein Bild von der Arbeitsweise im Rettungsdienst und im Brandschutz einer deutschen Feuerwehr zu machen.

Frau Capitaine Perrine Montel, und Herr Leutnant Karim Louardi konnten in den drei Tagen ihrer Hospitation auf zwei Rettungswagen die modernen medizinischen Geräte sowie die strukturierte und professionelle Vorgehensweise der auf hohem Niveau ausgebildeten Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten der Feuerwehr Bergisch Gladbach kennenlernen. Dass die Pariser Feuerwehrleute, die dem französischen Militär angegliedert sind, die Feuerwehr in dieser Zeit auch bei der Bekämpfung des Dachstuhlbrandes in der Albert-Dimmers-Straße beobachten durften, war nicht geplant. Dies stellte für sie jedoch eine sehr interessante Erfahrung im Hinblick auf die taktische Vorgehensweise und die technische Ausstattung einer deutschen Feuerwehr dar.

Beide Kollegen aus Frankreich waren begeistert von der zwar kurzen, aber dennoch sehr intensiven Zeit in Bergisch Gladbach.
Das Rettungsdienstsystem in Deutschland unterscheidet sich stark von dem der Feuerwehr in der französischen Hauptstadt. Dort fahren grundsätzlich drei Sanitäter auf einem Fahrzeug, wobei deren medizinische Ausbildung deutlich kürzer als in Deutschland ist. Dementsprechend besteht auch ein großer Unterschied in der Qualität und den Kompetenzen bei der medizinischen Versorgung von Notfallpatienten.

Hintergrund dieses Besuches, der durch den Lehrbeauftragten der Fachhochschule Köln, Thorsten Prein, zustande kam, war der Wunsch der BSPP (Brigade de Sapeurs-Pompiers de Paris) nach einer Weiterentwicklung insbesondere im Bereich des Rettungswesens in Paris.

Für die Franzosen steht fest: Dieser Besuch soll nicht der letzte dieser Art gewesen sein. Es besteht der Wunsch, auch in Zukunft – ggf. durch einen beidseitigen Austausch – über die Grenzen zu schauen und von Erfahrungen zu lernen. Eine Einladung von Seiten der Feuerwehr Paris an die Brandbekämpfer der Feuerwehr Bergisch Gladbach wurde bereits ausgesprochen.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Mai 2015
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets