Kategorien | Blaulicht, Overath

85-Jähriger wachte auf, als Einbrecher im Haus waren

17 November 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

Fotolia_Montage-Einbruch-300Einbrecher hebelten gestern (16.11.2015) gegen 20.00 Uhr ein Fenster eines Hauses in der Straße Abts-Höhe auf. Der 85-jährige Bewohner lag zu dieser Zeit im Wohnzimmer und war eingeschlafen. Als seine Zimmertür aufging und er das Licht einer Taschenlampe erkannte, dachte er zunächst, dass sein Sohn hereingekommen war, dann merkte er, dass es eine fremde Person war. Während dessen schien eine zweite Person das Schlafzimmer zu durchsuchen. Schon kurze Zeit später flüchteten beide Täter unerkannt.

Da der 85-Jährige aufgrund des hellen Taschenlampenlichtes nichts sehen konnte, kann er auch keine Täterbeschreibung abgeben. Der Mann an der Wohnzimmertür soll in gebrochenem Deutsch gefragt haben, ob der Rentner Geld habe.

Ob etwas gestohlen wurde, konnte bei Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei RheinBerg unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets