Kategorien | Aktuelles, Satire

Diäten-Empfänger leiden unter psychischen Problemen

06 Oktober 2014 von B. J.

Vorlesen mit webReader
Bundestagsplenum_(Tobias_Koch)

Bundestagsplenum (Tobias Koch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zahlen sind alarmierend: Mehr als jeder dritte Diäten-Empfänger leidet unter psychischen Problemen. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung von Politikforschern hervor, die unter anderem die Daten von Krankenkassen ausgewertet haben. Besonders Langzeit-Abgeordnete sind laut der Studie betroffen.

 

Die Studie ergab ferner, dass sich viele Wähler im Umgang mit psychisch kranken Abgeordenten überfordert fühlten. So falle es vielen schwer, überhaupt zu erkennen, ob jemand eine psychische Störung habe, berichten die Forscher. Dadurch komme es immer wieder zu Missverständnissen, da Wähler die bei manchen Erkrankungen auftretende Symptome unter Umständen als geringes Interesse an ihre Interessensvertretung interpretierten.

Diese Studie verlief zeitgleich mit einer Untersuchung über das Nervenkostüm von Hartz4-Emfängern. Warum die Jungs vom Postillon dies heute (Montag) verschlafen haben und statt dessen über eine Studie berichten, die besagt, dass „Deo günstiger als duschen“ ist? Sie brauchen mal eine Pause, immerhin hatten sie bei den wilden Schießereien in Deutschland sehr gut vorrecherchiert.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets