Kategorien | Lokal

Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis weiterhin konstant

30 Juni 2020 von admin

Vorlesen mit webReader

Rheinisch-Bergischer Kreis. Auch am vergangenen Wochenende bis einschließlich heute Nachmittag sind die Fallzahlen konstant geblieben. Auch die Zahl der Genesenen bleibt konstant. Es befinden sich 17 Personen in Quarantäne, das sind 3 Personen weniger als am Freitag.

Aktuelle Zahlen
Die 473 bestätigten Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Bergisch Gladbach (228), Burscheid (18), Kürten (23), Leichlingen (41), Odenthal (23), Overath (39), Rösrath (48) und Wermelskirchen (53).

Es befindet sich niemand in stationärer Unterbringung.

22 Todesfälle im Rheinisch-Bergischen Kreis stehen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion: Bergisch Gladbach (16), Odenthal (1), Overath (2) und Wermelskirchen (3).

Von den 473 bestätigten Fällen gelten 448 Personen inzwischen als genesen. Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Bergisch Gladbach (211), Burscheid (18), Kürten (23), Leichlingen (39), Odenthal (22), Overath (37), Rösrath (48) und Wermelskirchen (50).

17 Personen befinden sich in Quarantäne. Bergisch Gladbach (8), Burscheid (2), Kürten (0), Leichlingen (3), Odenthal (0), Overath (1), Rösrath (2) und Wermelskirchen (1).

Eine digitale Karte zu den Corona-Fällen im Rheinisch-Bergischen Kreis gibt es hier: https://arcg.is/1189D, die entsprechende mobile Version hier: https://arcg.is/1X5mLy.

Bürgertelefon
Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 02202 131313 erreichbar.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets