Kategorien | Aktuelles, Blaulicht, Hand

Einbrecher nach Verfolgungsfahrt festgenommen

03 Juni 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

polizei-passat-frontAm Morgen des 03.06.2015, gegen 03:45 Uhr bemerkten Mitarbeiter eines Seniorenwohnheims in Bergisch Gladbach- Hand , wie ein unbekannter Mann versuchte, über ein Erdgeschossfenster in das Wohnheim einzubrechen. Als dieser sich ertappt fühlte, bestieg er einen weißen Ford Transit, welcher in der Nähe geparkt abgestellt stand und flüchtete über die Dellbrücker Straße in Richtung Köln. Die Bediensteten der Wohnanlage reagierten richtig und informierten sofort die Polizei. Dort schilderten sie ihre Beobachtungen, woraufhin zeitnah eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter eingeleitet werden konnte. Im Rahmen dieser Fahndung fiel das flüchtige Fahrzeug einer Streifenwagenbesatzung aus Köln in Köln- Dellbrück auf. Sie versuchten das Fahrzeug anzuhalten. Dies wollte der Fahrer jedoch verhiindern. Er beschleunigte und lenkte sein Fahrzeug auf die Bundesautobahn 3 in Richtung Frankfurt. Da sich der Streifenwagen immer noch dahinter befand, erkannten die Beamten die unsichere Fahrweise des Flüchtigen. Er befuhr die Autobahn mit Geschwindigkeiten von bis zu 170 Stundenkilometern. Dabei fuhr er auch vereinzelt mit Schlangenlinien. Im Bereich der Raststätte Siegburg konnte das Fahrzeug auf der Autobahn gestoppt werden. Der Verdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen. Noch vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Fahrer unter Alkohol.- und Drogeneinfluss stand. Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass das von ihm benutzte Fahrzeug gestohlen ist und er keinen Führerschein besitzt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets