Kategorien | Blaulicht, Odenthal

Feuer in Odenthaler Asylbewerberunterkunft

06 Dezember 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Am Samstagmittag kam es gegen 11:45 Uhr zu einem ausgedehnten Brand in einem Asylbewerberheim in Odenthal (Schwarzbroich). Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude an der St. Engelbert Straße. 16 Asylbewerber waren in dem alten Fertighaus in Schwarzbroich untergebracht. Nach ersten Angaben wurde bei dem Brand eine Person leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot mehrere Stunden vor Ort im Einsatz. Es konnte verhindert werden, dass sich die Flammen auf die umliegenden Containerbauten ausgebreitet haben. Die vom Brand betroffenen Asylbewerber sollen laut Bürgermeister Roeske in die gerade fertig gebaute neue Unterkunft in Odenthal einziehen können.

Nach unbestätigten Informationen von Seiten der Flüchtlinge hatte es vor dem Feuer einen heftigen Streit zwischen zwei Hausbewohnern gegeben. Einer der Beteiligten habe Benzin vergossen und angezündet. Der Einsatzleiter der Polizei vor Ort wollte die Darstellung nicht bestätigen.

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts einer Straftat.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Oktober 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets