Kategorien | Stadtmitte

Khuddam-ul-Ahmadiyya räumt die Stadt auf

30 Dezember 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Eine gute Übung ist die Aufräumaktion der islamischen Jugendorganisation Khuddam-ul-Ahmadiyya in der Bergisch Gladbacher Fußgängerzone: Am Neujahrsmorgen, wenn die Feiermüden noch in den Federn liegen, befreien die hauptsächlich aus Pakistan stammenden Jugendlichen die Einkaufsmeile in der Stadtmitte von Böller- und Raktetenresten, leeren Sektflaschen und sonstigem Unrat aller Art. Der städtische Abfallwirtschaftsbetrieb führt die langjährige Zusammenarbeit mit der Jugendorganisation gerne fort und wird auch dieses Mal wieder alle notwendige Hilfestellung leisten, wozu natürlich auch die Entsorgung der eingesammelten Abfälle gehört.

Die Kuddam-ul-Ahmadiyya ist die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat, einer islamischen Reformgemeinde, die sich „friedvolles und tolerantes Handeln“ auf die Fahnen geschrieben hat. Hierzu gehört auch die Maxime der „Ehrenvollen Arbeit“ (Waqar-e-Amal), was unter anderem bedeutet, „sich selbst und anderen ohne Gegenleistung mit eigener Hand zu helfen“. Die Säuberungsaktionen am ersten eines jeden Jahres sind seit einigen Jahren fester Bestandteil der Jugendorganisation in ganz Deutschland.

Ansprechpartner für die Organisation ist Shahab Khan, Tel.: 0177/4023187 (sicher auch zur Abstimmung eines Fototermins, falls gewünscht).

http://khuddam.de/

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets