Kostenlose Selbstauskunft nach §34 BDSG bei 585 Unternehmen

24 Dezember 2012 von admin

Vorlesen mit webReader

Zum Jahresende möchten wir Ihnen das Angebot von selbstauskunft.net noch einmal ins Gedächtnis rufen.

Es steht es jedem Bundesbürger zu, sich einmal im Jahr kostenlos seine gesammelten und gespeicherten Daten von Auskunfteien abzurufen.  So können Sie Ihren Score (Auskünfte über Kreditwürdigkeit), Ihre generell gespeicherten Daten und wohin sie verkauft wurden erfragen.
Normalerweise kostet euch das sehr viel Zeit, die Unternehmen rauszusuchen und anzuschreiben (ggf. sogar Briefporto). Die Internetseite Selbstauskunft.net  hat die größten Auskunfteien gelistet und schreibt diese für euch per eMail, Fax und Brief an. Das ganze ist sogar kostenlos.

Wir haben das am Anfang des Jahres schon getan und werden es dementsprechend in ein paar Tagen wiederholen.

Selbstauskunft.net ist per Smartphone auch erreichbar.

Android:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.digineo.android.selbstauskunft

iOS:
https://itunes.apple.com/de/app/selbstauskunft/id454483818?mt=8

Für weitere Infos:

http://www.chip.de/news/Selbstauskunft.net-Gratis-Selbstauskuenfte-anfordern_54283562.html

http://www.sueddeutsche.de/geld/datenschutz-was-die-schufa-alles-weiss-1.1265595

https://netzpolitik.org/2012/selbstauskunfte-leicht-gemacht/

0 Comments For This Post

1 Trackbacks For This Post

  1. Wie Sie Selbstauskünfte gratis einholen können | kredit-antrag.net Sagt:

    […] glaktuell.net […]

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets