Kategorien | Aktuelles, Blaulicht

Kriminalität im Internet und am Telefon

17 Juli 2021 von admin

Vorlesen mit webReader

Am 15.07.2021 haben Präventionsexperten der Polizei die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu aktuellen Betrugsformen am Telefon und im Internet im Infomobil auf dem Konrad Adenauer Platz beraten. Am 14.07. erhielt ein Bürger aus Bochholt einen Anruf, wobei sich der Betrüger als einen Mitarbeiter seiner eigenen Hausbank ausgab. Durch das sogenannte Phishing, gelang es dem Täter Kontodaten des Opfers herauszufinden und benutze die Bekanntheit der Mitarbeiter, um mehrere Informationen von dem Opfer zu erlangen. Es gelang ihm schließlich, dem Geschädigten eine hohe Summe von dessen Konto abzubuchen.Die Polizei warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. Auch Geldinstitute weisen immer darauf hin, dass sie keine Transaktionsnummern am Telefon erfragen.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets