Kategorien | Kultur

Kulturbunker – Bürger-Protestmarsch in Köln-Mülheim

03 März 2013 von Dirk Sonntag

Vorlesen mit webReader

Kölner lassen keinen allein! Obwohl erst am Tag vorher angekündigt, kamen am Samstag, den 2. März, ca 500 Menschen auf die Straße, um für den Erhalt des Kulturbunkers in Köln-Mülheim zu protestieren. Der Umzug mit der Brassband „Trum ‘n‘ Tröt“ gewann die Herzen der Mülheimer.

Über den Hintergrund berichtete GL Aktuell bereits am 2. März:
http://www.glaktuell.net/koeln-kulturbunker-von-schliessung-bedroht
Update 7.März: Die Stadt Köln zahlte inzwischen eine erste Charge der Weiterfinanzierung für den Kulturbunker aus. Auch ist in der letzten Fassung des Haushalts wieder eine Position Kulturbunker enthalten, die eine Weiterfinanzierung vorsieht. Verabschiedet aber ist das so noch nicht.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Januar 2020
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets