Kategorien | Bensberg

Manga-Workshop in der Stadtteilbücherei Bensberg

17 November 2017 von Gregor Herzfeld

Vorlesen mit webReader

Man nehme 1 Blatt Papier, 1 Stift, zeichne 1 Kugel und 1 Zwiebel, ziehe noch ein paar gezielte Striche und schon hat man ein „Pikachu“ gezeichnet.
In die Welt der „Mangas“ tauchten am 15. November 2017 sechzehn Kinder und Jugendliche in der Stadtteilbücherei Bensberg gemeinsam mit Alexandra Völker ein. Die erfahrene „Mangaka“ (Mangazeichnerin) reiste mit einem Koffer voller Stifte und  Mangafiguren an. Während mit Begeisterung gezeichnet und ausgemalt wurde, erfuhren die Teilnehmer etwas über die Grundbegriffe der Manga-Kunst. Tipps zum Zeichenmaterial und Anregungen zur Gestaltung einer eigenen Mangafigur wurden gleich auf einem Lesezeichen umgesetzt, dass sich jeder Teilnehmer selbst gestalten und natürlich mit nach Hause nehmen durfte.
Auch die frisch eingetroffenen Mangas in den Regalen der Stadtteilbücherei Bensberg wurden von den Manga-Zeichnern begutachtet und direkt ausgeliehen.
 „Das war ein voller Erfolg“, resümiert Andrea Görgen aus der Stadtbücherei und träumt schon jetzt von einer Manga-Veranstaltung in den Ferien.
Wer nun auch einmal Lust hat in die Welt der Comics und Mangas einzusteigen, ist herzlich eingeladen im Bestand der Stadtbücherei zu stöbern und Manga-Neuheiten und Comic-Klassiker für sich zu entdecken. Die Neuanschaffungen, sowie die Comic-Veranstaltung im Oktober und der Manga-Workshop sind Teil eines kreisweiten Projektes an dem sich die Stadtbücherei Bergisch Gladbach beteiligt hat und das von der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wurde.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets