Kategorien | Aktuelles, Refrath

Motorroller abgebrannt – Täter ermittelt

17 August 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

polizei-passat-frontEin Motorroller ist am Donnerstag (13.08.15) an der Schubertstraße abgebrannt. Gegen 20:00 Uhr erhielt die Polizei von der Feuerwehr Kenntnis von dem Einsatz in Frankenforst.

Als die Beamten eintrafen, war der Brand weitestgehend gelöscht. Der Roller war bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Den Eigentümer konnten die Beamten bislang nicht ermitteln. Den Täter dagegen sehr wohl.

Noch während der Sachverhaltsaufnahme und Zeugenbefragung vor Ort erschienen vier Jungs im Alter von 10 bis 16 Jahren (alle aus Bergisch Gladbach) bei den Beamten. Sie schilderten, dass sie gemeinsam mit einem weiteren 15-Jährigen unterwegs waren. Beim Tanken der Roller füllte sich der 15-Jährige neben dem Roller auch eine 1,5 Liter PET-Flasche mit Benzin und äußerte nach angaben den Zeugen den Wunsch „irgendetwas in Flammen aufgehen zu lassen“.

Als die Gruppe dann an dem älteren roten Roller in der Schubertstraße vorbeikamen, goss der 15-Jährige Bergisch Gladbacher das Benzin auf den Roller und zündete diesen an. Anschließend flohen alle fünf zunächst vom Brandort.

Während vier sich dann den Polizeibeamten offenbarten, fuhr der 15-Jährige nach Hause. Dort konnte er am späten Abend angetroffen und befragt werden. Er räumte die Tat ein. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Brandstiftung.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Oktober 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets