Kategorien | Blaulicht, Odenthal

Odenthal – Diebin gab vor, stumm zu sein

03 Januar 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

polizeieinsatz1backEine junge Frau gestikulierte am letzten Dienstag (30.12.2014) gegen 11.00 Uhr vor einem 85-Jährigen, der vor einer Sparkasse an der Altenberger-Dom-Straße stand. Sie gab vor, stumm zu sein und hielt dem Rentner eine angebliche Spendenliste mit verschiedenen Namen vor. Die Spenden sollten für Taubstumme sein. Der 85-Jährige aus Odenthal wies die junge Frau mit den Worten ab, dass er nichts auf der Straße spenden würde. Kurz darauf verschwand die Fremde. Erst zu Hause bemerkte der Rentner, dass ein Briefumschlag mit Kontoauszügen aus seiner Jacke fehlte. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Sie war ungefähr 18 Jahre alt, ca. 1,50 m groß, ca. 50 kg schwer und hatte dunkle lange Haare. Sie wirkte insgesamt südländisch. Die Kreispolizei RheinBerg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Oktober 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets