Kategorien | Stadtmitte

Radfahrer war auf der falschen Seite unterwegs – von Pkw übersehen

04 November 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

polizeieinsatz1backErneut ist gestern (03.11.14) ein Radfahrer in Höhe des Stadthauses von einem Pkw angefahren worden. Gegen 17:45 Uhr fuhr der 37-jährige Bergisch Gladbacher auf der falschen Seite des Radweges in Richtung Schnabelsmühle. Ein 66-jähriger Bergisch Gladbacher fuhr vom Parkplatz am Stadthaus auf die Straße An der Gohrsmühle und übersah den aus seiner Sicht von rechts kommenden Radfahrer. Der stürzte und verletzte sich leicht. Der Sachschaden blieb mit knapp 600,- EUR noch relativ gering. Die Polizei hat eine Unfallanzeige aufgenommen und dem Radfahrer zudem ein Verwarnungsgeld auferlegt.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets