Kategorien | Blaulicht, Schildgen

Räuber scheiterte an Kassiererin

25 Juli 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Gestern (24.07.2014) gegen 13.45 Uhr betrat ein Unbekannter ein Lebensmittelgeschäft an der Altenberger-Dom-Straße in Schildgen. Der Mann behielt eine Hand in seiner Tasche und forderte die 57-jährige Kassiererin auf, ihm Geld zu geben. Obwohl die Angestellte nicht wusste, was der Täter in seiner Tasche hatte, verneinte sie dies und kam der Aufforderung nicht nach. Daraufhin flüchtete der Täter sofort und ohne Beute. Er ging aus dem Geschäft nach links in Richtung Bürgerzentrum und entkam.

Zunächst informierte die Geschädigte telefonisch ihre Chefin von dem Vorfall. Dann bat sie eine Verkäuferin die Polizei zu holen. Eine daraufhin sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Sein Gesicht war dick und rund, er hatte kurze, mittelblonde Haare und trug ein weißes T-Shirt sowie einen weißen Schal mit schwarzer Aufschrift. Er sprach die Kassiererin in akzentfreiem Deutsch an.

Die Kreispolizei RheinBerg bittet Zeugen, die den Täter vor oder nach der Tat beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02202-2050 zu melden.

polizei-passat-front

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets