Kategorien | Blaulicht, Schildgen

Schwerer Verkehrsunfall nach internistischem Notfall

28 August 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Ein internistischer Notfall war nach ersten Erkenntnissen ursächlich für einen schweren Verkehrsunfall heute Mittag (28.08.14) in Schildgen. Gegen 12:00 Uhr fuhr ein 72-jähriger Bergisch Gladbacher mit seinem Renault aus einer Parklücke an der Altenberg-Dom-Straße. Ohne eine Lenkbewegung steuerte er direkt in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit dem Opel Zafira einer 47-jährigen Kölnerin zusammen. Der Bergisch Gladbacher konnte vor Ort zunächst reanimiert werden. Er verstarb allerdings kurze Zeit später auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Kölnerin blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 14000,-EUR geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Altenberger-Dom-Straße rund zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

polizeieinsatz

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets