Tag Archiv | "Anti-Euro Partei"

Tags: , , ,

Anti-Euro Partei auch in Bergisch Gladbach

21 April 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Die Alternative formiert sich: „Damit Europa nicht am Euro scheitert“

alternative-fuer-deutschlandGegen die ausgerufene Alternativlosigkeit der europäischen Rettungspolitik trafen sich in Bergisch Gladbach am 18.04.2013 bereits zum zweiten Mal zahlreiche Bürger allen Alters und Berufs. Mit ihrem Wahlspruch „Damit Europa nicht am Euro scheitert“ sind sie Unterstützer der bundesweiten Bürgerinitiative Wahlalternative 2013, welche die Ziele der neuen Partei Alternative für Deutschland unterstützt und fördert.

So haben sich bundesweit bereits über 20.000 Menschen als Unterstützer der Wahlalternative 2013 bekannt und über 8.500 Bürger wurden als Mitglieder der Alternative für Deutschland angenommen. Beide Organisationen setzen sich für eine geordnete Auflösung des Euro-Währungsgebietes ein, denn Deutschland braucht den Euro nicht und anderen Ländern schadet der Euro – wie man leider nur zu deutlich an den negativen Auswirkungen in Irland, Griechenland, Zypern und weiteren Ländern sehen kann. Ökonomischer Sachverstand zur Umsetzung dieser Konzepte ist ein wichtiger Stützpfeiler der Bewegung.

Dabei bejahen die Wahlalternative 2013 und die Alternative für Deutschland ein Europa souveräner Staaten mit einem gemeinsamen Binnenmarkt und wollen in Freundschaft und guter Nachbarschaft zusammenleben. Eine Reform der EU wird gefordert, um überflüssige Bürokratie abzubauen, Transparenz herzustellen und Bürgernähe zu erreichen. Dass die Kosten der so genannten Rettungspolitik nicht vom Steuerzahler, sondern von den Verursachern der Krise (insb. Hedge-Fonds & Banken) getragen werden sollen, ist eine weitere wichtige Forderung der Alternativen. Die engagierten Bürger treten auch ein für eine Stärkung der Demokratie mit Volksabstimmungen und -initiativen nach Schweizer Vorbild.

Neben diesen wichtigen Kernthemen besetzen die Wahlalternative 2013 und die Alternative für Deutschland auch andere wichtige politische Bereiche mit ihren Positionen, beispielsweise für eine Vereinfachung des Steuerrechts, eine nachhaltige und bezahlbare Energiepolitik sowie einheitliche Bildungsstandards.

In den nächsten Wochen wird es weiterhin regelmäßige Treffen der interessierten Bürger aus Rhein-Berg und Leverkusen geben, um gemeinsam die schon gesammelten Ideen für den Wahlkampf zur Bundestagswahl am 22.09.2013 auszuarbeiten und in die Tat umzusetzen. Die Resonanz in der Bevölkerung wird bereits jetzt von allen Beteiligten als sehr groß und positiv wahrgenommen – angesichts der bisher erfolglosen politischen Rettungsversuche des Euro wahrlich kein Wunder.

Geschrieben von: Daniel Obst (Daniel@OBSTnet.de)
Kreisbeauftragter der Wahlalternative 2013 für Rhein-Berg & Leverkusen
Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD)

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Dezember 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets