Tag Archiv | "Schloßstrasse"

Tags: , , , , , ,

Regen verhagelt Bensberger Schlossstadtfest

16 Juni 2012 von admin

Vorlesen mit webReader

Bensberg, die Stadt mit Schloss und Herz feiert seit heute ihr Schlossstadtfest. Noch bis Sonntag den 17. Juni möchte die Schlossstadt zum Flanieren und Shoppen, zum Erleben und Entdecken einladen. Aufgrund des regnerischen Wetters blieben die Besucherzahlen und Umsätze der Stände und Geschäfte jedoch weit unter den Erwartungen. Eigentlich hatte man ja, laut Wetterbericht, mit gutem warmen Wetter zu rechnen gehabt.

Die Bensberger Einzelhändler sind mit der Interessengemeinschaft Bensberger Handel (IBH) Veranstalter des zweitägigen Festes und wollten eigentlich das Schlossstadtfest zu einem Erlebnis für die Besucher machen. Die Händler bieten ihren Kunden zum Schlossstadtfest besondere Aktionsware vor ihren Geschäften an. Zusätzlich haben zahlreiche Händler aus dem Umland ihre Stände in der Schlossstraße aufgebaut.

Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr und 13 Uhr öffnen dann auch die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag bis 18 Uhr. Wir hoffen auf einen positives Ausklingen des Festes bei Sonnenschein und hohem Besucheraufkommen.

Kommentare (0)

Fußgaengerzone Bensberg

Tags: , , , , , , , , , ,

Geplante Durchfahrt der Schloßstraße auf Eis gelegt

10 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader


Auf Betreiben der Interessengemeinschaft der Einzelhändler in Bensberg sollte die Schloßsstraße als Einbahnstraße für den PKW Verkehr durchgängig in Richtung Wipperfürther Straße geöffnet und weitere neue Parkplätze geschaffen werden. Viele aber nicht alle der angrenzenden Einzelhändler erhofften sich durch diese Maßnahme eine höhere Kundenfrequenz und eine Wiederbelebung der schwächelnden Bensberger Innenstadt. Im letzten Planungsausschuss erklärte Stadtbaurat Stephan Schmickler, dass dieser Plan vorerst aus verkehrstechnischen und finanziellen Gründen nicht umgesetzt werden könne. Bevorstehende Abriss und Neubarbeiten eines Geschäftshauses in der Schloßstraße werden zu einer erheblichen Einengung der Passierbarkeit führen. Auch wisse man nicht wie man die erforderlichen Baumaßnahmen finanzieren soll. Die seinerzeit im von der CDU gestellten Antrag behauptete Gegenfinanzierung durch die anliegenden Geschäftsleute und zusätzlichen Parkgebühreneinnahmen war offensichtlich nur ein Wunschdenken um dem Antrag zum Erfolg zu verhelfen. Ob die Bensberger das Experiment mit dem Durchgangsverkehr je erleben werden?

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets