Kategorien | Kultur, Musik

Unabhängiger Musiker aus Overath schafft Sprung ins Radio

22 Mai 2013 von admin

Vorlesen mit webReader

Christian Leuenberg, Jahrgang 1981, Multiinstrumentalist und leidenschaftlicher Musiker seit frühster Kindheit, wird am 05. Juni 2013 mit seinem selbstproduzierten Song „Dying Souls“ erstmals im Radio zu hören sein. Der Song des Overather Künstlers wird im Rahmen der Sendung „Musikclub – Szene NRW“ auf WDR2 ausgestrahlt.

Christian Leuenberg lernte bereits im Grundschulalter das Gitarrespielen und war viele Jahre in zahlreichen lokalen Bands im Bergischen aktiv. Die eigenen Songs hat er dabei schon immer als Nebenprojekt in Eigenregie zu Hause produziert und aufgenommen. Nach einer mehrjährigen kreativen Pause von der Musik, fokussierte sich Leuenberg 2011 völlig auf die eigene Musik und produzierte erste Demoproduktionen neuer Songs, die sich stilistisch am besten als Alternative Rock bezeichnen lassen. Das Songwriting wurde in den letzten zwei Jahren immer intensiver betrieben und als zusätzliche Unterstützung mischt und mastert Patrick Frangenberg in seinem Studio in Kürten-Olpe die Songs von Christiann Leuenberg.

Derzeit arbeitet Leuenberg an einer EP mit insgesamt fünf Stücken, die im Laufe des Sommers 2013 im Selbstvertrieb erscheinen wird. Der Titelsong „Dying Souls“ ist bereits kostenlos im Internet zu hören und überzeugte die WDR2-Redaktion der Sendung „Musikclub – Szene NRW“. Am 05. Juni 2013 wird „Dying Souls“ somit erstmals im Radio ausgestrahlt. Anschließend an die Sendung können die Hörer per Internet-Voting für weitere Ausstrahlungen abstimmen.

Informationen, Pressematerialen sowie kostenlose Musik finden sich auf der offiziellen Webseite von Christian Leuenberg unter
www.leuenbergmusic.com

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Dezember 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets