Kategorien | Blaulicht, Wermelskirchen

Wermelskirchen – Kreispolizei sucht Unfallflüchtigen

11 Februar 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

polizeieinsatzAuf einer Parkfläche einer ehemaligen Fabrik an der Straße „Wüstenhof“ parken Anwohner und Besucher seit einiger Zeit ihre Fahrzeuge. Auch ein 43-Jähriger stellte dort nach Rücksprache mit einem anliegenden Betrieb seinen roten Ford Transit zwischen dem 31.01.2015 (13.00 Uhr) und dem 07.02.2015 (08.30 Uhr) ab. In dieser Zeit wurde der Wagen beschädigt. Der Schaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas in der genannten Zeit beobachtet haben. Diese melden sich bitte unter der Telefonnummer 02202-2050.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets