Kategorien | Aktuelles, Musik

Xzit bringt kostenloses Album „Tage des Lichts“ raus

01 August 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Der Bensberger Rapper Xzit (Dennis Klein) hat seine erste Scheibe fertiggestellt und beglückt die Rap-Welt am 27. Juli 2014 mit seinem Debüt-Album namens „Tage des Lichts“. Die Tracks aus dem Jahr 2010 gelten weitgehend als „unknowns Tracks“, da diese bisher nicht der Öffentlichkeit vorgestellt worden waren.

Im Kommunalwahlkampf 2014 erlangte Xzit lokale Prominenz als er mit seinem Song „Was läuft falsch in meiner Stadt?“ das Politgeschehen aufmischte. Binnen weniger Tage verbreitete sich der Song über die Sozialen Medien wie ein Lauffeuer. Auf dem Album „Tage des Lichts“ vereint der Rapper Music verschiedener Styles. Für jeden Zuhörer will er damit mindestens einen Song präsentieren, vom Liebessong bis zum Gangsterrap, der den individuellen Musikgeschmack trifft.

Der Erfolg lies nicht lange auf sich warten. Für ein neues Album will die Firma Binary Audio Machinery den Bensberger Rapper nun unter Vertrag nehmen.

Album Download: http://bit.ly/1o0g6ru

Zum Künstler:

Rapper Xzit aka Dennis Klein, 1990 in Bensberg geboren, hat bereits mit 14 Jahren begonnen, auf Deutsch zu rappen. In der fünften Klasse der Otto-Hahn-Realschule gründete er sein erstes Rap-Team mit Jannis (aka Tyz), Julian (aka Bumbum), Alexander (aka Shibby Sensimillia) und Jonathan (aka Johny Biano). Zunächst hatten sie zusammen über “Alles und Nichts” gefreestylt. Inzwischen hat er über 200 Rap-Texte verfasst und die Häfte davon aufgenommen, die im Netz eine große Hörerschaft finden.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets