Kategorien | Lokal

Zum neuen Schuljahr: Eltern können das Bildungs- und Teilhabepaket wieder in Anspruch nehmen

07 August 2015 von admin

Vorlesen mit webReader

Rheinisch-Bergischer Kreis. Die Sommerferien gehen zu Ende und bald fängt das neue Schuljahr wieder an. Kosten, wie beispielsweise die Teilnahme an Klassenfahrten, Sportveranstaltungen und Nachhilfeunterricht kommen auf Familien mit Kindern und Jugendlichen zu. Vor allem einkommensschwache Familien können diese Kosten oft nicht tragen. Aus diesem Grund gibt es für Eltern eine finanzielle Förderung namens Bildungs- und Teilhabepaket. Auch dieses Jahr bietet der Rheinisch-Bergische Kreis die Möglichkeit an, das Bildungs- und Teilhabepaket zu beantragen.

Die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes werden immer mehr von einkommensschwachen Familien geschätzt und mittlerweile verstärkt genutzt. Die finanzielle Förderung dient dazu, Kindern und Jugendlichen beispielsweise eine Teilnahme an Klassenfahrten oder ein Mittagessen in Schule oder Kita zu ermöglichen. Des Weiteren wird die Beteiligung an Musik-, Kultur-, Sport- und Freizeitveranstaltungen gefördert. Auch Nachhilfeunterricht für Schüler kann aus dem Bildungs- und Teilhabepaket finanziert werden. Bis zum 25. Lebensjahr bekommen  Kinder und Jugendliche diese Leistungen, wenn sie eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen. Ferner dürfen sie keine Ausbildungsvergütung erhalten. 15.513 Anträge wurden im vergangenen Jahr im Rheinisch-Bergischen Kreis gestellt. Das sind 1,34 Prozent mehr als im Jahr 2013 mit 15.308 Anträgen.

Eltern können sich sowohl beim Jobcenter, unter der Rufnummer 02202 9333-158, als auch beim Sozialamt des Rheinisch-Bergischen Kreises, unter der Rufnummer 02202 13-2880, über die Fördermöglichkeiten des Bildungs- und Teilhabepakets erkundigen. Unter den 
Detaillierte Informationen gibt es unter www.rbk-direkt.de, Stichwort „Bildung und Teilhabe“.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets