Kategorien | Stadtmitte

Startschuss für die Sanierung des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums

26 Februar 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

Die Generalplanung wurde EU-weit ausgeschrieben

Es geht los mit dem großen Schulsanierungsprojekt Nicolaus-Cusanus-Gymnasium in der Bergisch Gladbacher Stadtmitte. Am 22. Februar hat die städtische Hochbauverwaltung die Ausschreibung zur Generalplanung EU-weit veröffentlicht.

Die Vertragslaufzeit beginnt am 1. Oktober 2014 und endet mit Ablauf des Jahres 2018. Bis dahin soll das beauftragte Ingenieurbüro die Planung für die Sanierung der gesamten Gebäudehülle und der bislang noch unsanierten Teile des Innenbereichs inklusive Haustechnik planen und überwachen. Das in Rede stehende Bauvolumen umfasst etwa 50.000 Kubikmeter Bruttorauminhalt; zum Vergleich: Ein durchschnittliches Einfamilienhaus kommt auf 700 bis 800 Kubikmeter. Die Baumaßnahmen selbst sollen im Herbst 2015 beginnen und Ende 2018 abgeschlossen sein. Die Schulgemeinde des NCG wird schon in der Planungsphase intensiv beteiligt.

Der Schulbetrieb soll während dieser Zeit weiterlaufen; dies könnte bedeuten, dass auch Container für die Auslagerung von Schulräumen eingeplant werden müssen.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
November 2020
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets