Archiv | Dezember 3rd, 2014

Verkehrsunfall mit Müllwagen, Verletzten und Stromausfall

03 Dezember 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

polizeieinsatz1backEin Lkw der Abfallwirtschaftsbetriebe war heute morgen (03.12.14) in einen folgenschweren Unfall verwickelt. Nach Zeugenaussagen wollte der 31-jährige Fahrer des Lkw gegen 07:10 Uhr vom rechten Fahrbahnrand der Altenberger-Dom-Straße anfahren. Er beschleunigte dann plötzlich stark und schoss in einem Kreisbogen nach links in die Leverkusener Straße. Hier prallte er auf den Daimler eines 52-jährigen Bergisch Gladbachers, der auf der dortigen Linksabbiegerspur stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Daimler zurückgeschoben und beschädigte dabei den Kleinbus eines dahinterstehenden 51-jährigen Bergisch Gladbachers. Der Müllwagen selber fuhr weiter durch einen Zaun, beschädigte zwei Stromkästen und kam erst auf dem Parkplatz eines angrenzenden Geschäftes zum Stehen. Die Stromkästen wurden dabei so beschädigt, dass es in diesem Bereich zu Stromausfällen kam. Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer des Daimler sowie ein 34-jähriger Mitarbeiter der Abfallwirtschaftsbetriebe, der hinten auf dem Trittbrett des Müllwagens stand, leicht. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 38000,- EUR beziffert. Der 31-jährige Fahrer des Müllwagens vermutete vor Ort einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug, so dass dieses zu Beweiszwecken sichergestellt wurde. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Kreuzung Altenberger-Dom-Straße / Leverkusener Straße zweitweise komplett gesperrt.

 

Kommentare (0)

Stadt Bergisch Gladbach warnt vor dubiosen Anrufen wegen angeblicher Filmaufnahmen

03 Dezember 2014 von admin

Vorlesen mit webReader

In den letzten Tagen haben viele Bürgerinnen und Bürger in Bergisch Gladbach zweifelhafte Anrufe erreicht. Vermehrt meldeten sich die Anrufer unter dem Firmennamen „BAG“ und über einen „Herrn Hahn“. Die Anrufer geben vor, wegen geplanter Filmaufnahmen anzurufen und aus diesem Grund Informationen wie zum Beispiel den Hauseigentümer, Mitbewohner, Anwesenheitszeiten oder ähnliches zu benötigen.

Die Stadt Bergisch Gladbach sowie die Polizei des Rheinisch-Bergischen Kreises raten ausdrücklich davon ab, auf die Anrufe einzugehen und derartige Informationen preis zu geben. Vermutet wird, dass es sich bei den Anrufern um Betrüger handeln könnte, die versuchen, auf diese Weise an sensible Daten zu gelangen. Diese Daten könnten im Anschluss zu kriminellen Zwecken missbraucht werden. Die Behörden raten, derartige Gespräche sofort zu beenden.
Verunsicherte Bürgerinnen und Bürger können sich gerne an das Kriminalkommissariat Kriminalprävention / Opferschutz (02202 205-430) oder außerhalb der Bürodienstzeiten an die Polizeiwache Bergisch Gladbach (02202 205-0) wenden.

Hinweis:
Niemand ist verpflichtet, einer Firma wegen Filmaufnahmen Auskunft darüber zu geben, wer sich zu welchen Zeiten in seiner Wohnung/ seinem Haus befindet. Eine solche Auskunft kann von diesen Firmen nicht verlangt werden.
Sollten Sie von Firmen dazu aufgefordert werden, persönliche Daten preiszugeben, vergewissern sie sich, dass diese dazu in geeigneter Weise legitimiert sind. Dazu können Sie zum Beispiel einen entsprechenden Ausweis/ Nachweis verlangen.

Kommentare (0)

Weihnachtsmarkt lockt mit romantischem Budenzauber

03 Dezember 2014 von admin

Vorlesen mit webReader
weihnachtsmarkt2014

Weihnachtsmarkt auf dem Konrad-Adenauer-Platz

Der Weihnachtsmarkt auf dem Konrad-Adenauer-Platz verwandelt  die Stadtmitte in ein vorweihnachtliches Einkaufsparadies und lädt zum romantischen Bummel ein. Der Markt ist allen Besuchern als Traditionsmarkt vertraut. Sie finden jedes Jahr viele Angebote wieder. Er bietet aber auch immer neue Überraschungen.

 

Jung und Alt finden in den liebevoll gestalteten Häuschen viele Artikel für ihren jeweiligen Geschmack. Mit einem guten kulinarischen Angebot und dem traditionellen Glühwein bezaubert er seine Gäste bei winterlicher Kälte. Für viele Gäste ist der Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach eine „gechillte Alternative“,  weil er gemütlicher und ruhiger ist als andere Weihnachtsmärkte in den großen Metropolen. Die meisten Besucher gehen mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen auf den Weihnachtsmarkt. Und manch Einer lässt bei einem guten Glas Glühwein die schönsten Momente des Jahres Revue passieren und freut sich auf die verdiente Weihnachtspause. Weihnachtsmarkt ist wirklich eine schöne Einstimmung auf die Festtage. Der Markt ist ein wahre Fundgrube für große und kleine Weihnachtsgeschenke.

Es ist die besinnlichste Zeit des Jahres, geprägt von Kerzenlicht und Plätzchenduft, geheimnisvollen Weihnachtsgeschichten, klirrender Kälte und romantischen Nächten am lodernden Kaminfeuer. Lebkuchen, Printen, Stollen, Spekulatius, Zimtsterne und Glühwein gehören dazu, und die gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach in großer Auswahl und bester Qualität.

 

 

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Dezember 2014
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets