Kategorien | Aktuelles, Blaulicht

Hubschrauber landet am Konrad-Adenauer-Platz

12 Mai 2023 von Darian Lambert

Spektakulärer Einsatz nahe dem Gladbacher Rathaus: Wegen eines medizinischen Notfalls musste am Donnerstagabend ein Bundespolizei-Hubschrauber landen.

Notarzt und Rettungswagen wurden am Donnerstag gegen 20 Uhr zu einem Notfall an die Hauptstrasse zum Löwencenter gerufen. Ein schwerwiegender internistischer Notfall war eingetreten, so dass der Notarzt mit einem Hubschrauber der Bundespolizei eigenflogen wurde.

Der Pilot entschied sich, auf dem nahe gelegenen Marktplatz vor dem Rathaus zu landen.

Der Patient ein 28-jähriger Mann wurde einer Stunde Reanimation leider für tot erklärt.

Die Polizei sicherte den Bereich um die Landestelle ab. Durch den Landeplatz auf dem Marktplatz gab es eine große Anzahl an Schaulustigen, die sich aber nach Angaben der Polizei an die Anweisungen hielten.

Hintergrund:

Was ist eigentlich ein internistischer Notfall?

Ein internistischer Notfall bezieht sich auf medizinische Notfallsituationen, die in den Bereich der Inneren Medizin fallen. Die Innere Medizin ist ein weit gefasster Begriff, der eine Vielzahl von Krankheiten und Zuständen umfasst, die die inneren Organe des Körpers betreffen. Dazu gehören Herz, Lunge, Magen-Darm-Trakt, Nieren, Leber, Blut und das endokrine System, das Hormone produziert.

Ein internistischer Notfall kann sich auf eine Vielzahl von Bedingungen beziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  1. Herz-Kreislauf-Notfälle: Dazu gehören Herzinfarkt, schwere Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und andere lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  2. Atemwegs- und Lungennotfälle: Beispiele sind akute Atemnot, Asthmaanfall, Lungenembolie oder ein Pneumothorax (Kollaps der Lunge).
  3. Gastrointestinale Notfälle: Dazu gehören schwere Gastroenteritis, Magen-Darm-Blutungen, akute Pankreatitis und akute Appendizitis.
  4. Nieren- und urologische Notfälle: Dazu gehören akutes Nierenversagen, schwere Harnwegsinfektionen und Nierenkoliken durch Nierensteine.
  5. Endokrine Notfälle: Beispiele sind ein diabetisches Koma (Hyperglykämie oder Hypoglykämie), Schilddrüsenstürme und Nebennierenkrise.
  6. Hämatologische Notfälle: Dazu gehören schwere Anämien, Leukämien und andere Bluterkrankungen.
  7. Infektiöse Notfälle: Dazu gehören schwere Sepsis, Meningitis und Pneumonie.

Es ist wichtig zu beachten, dass internistische Notfälle eine sofortige medizinische Versorgung erfordern, um lebensbedrohliche Komplikationen zu vermeiden. Bei Anzeichen eines internistischen Notfalls sollte unverzüglich der Rettungsdienst kontaktiert werden.

1 Comments For This Post

  1. Henning Says:

    Wie tragisch, dass alle Mühe vergeblich war. Es macht sehr nachdenklich, warum die Anzahl von Menschen mit imternistichen Notfällen so dramatisch zugenommen auch. Denn man liest von so vielen Verkehrsunfällen, deren Ursache darin lag, dass der jeweilige Fahrer ein medizinisches Problem hatte. Das betrifft Menschen jungen und mittleren Alters und nicht minder die Betagten!

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031