Archiv | Mai 10th, 2012

Tags: , , , , , , , , , , ,

Vortag: Extremismus und Rassismus vor den Landtagswahlen in NRW – heute um 19:30 im UFO

10 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader


Seit den menschenverachtenden Anschlägen der NSU wird wieder verstärkt über das Thema Rechtsextremismus diskutiert. Bei der nordrheinwestfälischen Landtagswahl am 13.05.2012 versuchen extrem rechte Parteien um die Gunst der Wähler zu kämpfen. Vor allem mit der Hetze gegen den Islam wollen sie Stimmen gewinnen. Welche weiteren Forderungen finden sich in der Programmatik? Wie sind rechtsextreme Parteien in NRW im Allgemeinen und im Kölner und Rheinisch Bergischen Kreis im Besonderen aufgestellt. Wie sind Ihre Gefahrenpotentiale einzuschätzen. Warum ist diese Thema so wichtig – auch wenn extrem rechte Parteien bei der letzten NRW Wahl keine großen Erfolge erzielen konnten?

Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrages.

Beginn des Vortrages heute um 19:30 im UFO Kölner Straße 68, 51429 Bergisch Gladbach – Bensberg

Referent: Hans-Peter Killguss, Info- und Bildungsstelle

gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

 

Kommentare (0)

Fußgaengerzone Bensberg

Tags: , , , , , , , , , ,

Geplante Durchfahrt der Schloßstraße auf Eis gelegt

10 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader


Auf Betreiben der Interessengemeinschaft der Einzelhändler in Bensberg sollte die Schloßsstraße als Einbahnstraße für den PKW Verkehr durchgängig in Richtung Wipperfürther Straße geöffnet und weitere neue Parkplätze geschaffen werden. Viele aber nicht alle der angrenzenden Einzelhändler erhofften sich durch diese Maßnahme eine höhere Kundenfrequenz und eine Wiederbelebung der schwächelnden Bensberger Innenstadt. Im letzten Planungsausschuss erklärte Stadtbaurat Stephan Schmickler, dass dieser Plan vorerst aus verkehrstechnischen und finanziellen Gründen nicht umgesetzt werden könne. Bevorstehende Abriss und Neubarbeiten eines Geschäftshauses in der Schloßstraße werden zu einer erheblichen Einengung der Passierbarkeit führen. Auch wisse man nicht wie man die erforderlichen Baumaßnahmen finanzieren soll. Die seinerzeit im von der CDU gestellten Antrag behauptete Gegenfinanzierung durch die anliegenden Geschäftsleute und zusätzlichen Parkgebühreneinnahmen war offensichtlich nur ein Wunschdenken um dem Antrag zum Erfolg zu verhelfen. Ob die Bensberger das Experiment mit dem Durchgangsverkehr je erleben werden?

Kommentare (0)

Baustelle Fußgängerzone

Tags: , , ,

Neue Fußgängerzone ein Gewinn für Bergisch Gladbach?

10 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader


Baustelle FußgaengerzoneHier wird gebaut – ob das zum Vorteil für Bergisch Gladbach ist bleibt jedoch fraglich.

Zweifelsfrei bedurfte die Fußgängerzone in Bergisch Gladbach einer Erneuerung. Ist die gegen die große Widerstände in der Politik und bei den Bürgern von der politischen Mehrheit durchgeboxte Pflasterung wirklich ein städtebaulicher Gewinn?

 

Probleme mit ihren Absätzen werden die Passanten nicht mehr haben und auch für manche Inlineskater wird sie eine nette Piste bieten. Diese Pflasterung ist nahezu identisch mit dem Fußgängerzonen-Belag in der Frankfurter Zeil: funktional, nichtssagend und trist aber keineswegs passend zu der Architektur der sie flankierenden Häuserzeilen in Bergisch Gladbach. Wenn die Stadt sich schon gezwungen sah, wegen knapper Haushaltsmittel, mit Betonquadern Vorlieb zu nehmen, so hätte man dann wenigstens farbliche Auflockerungen aus gleichem Material vornehmen können. Auf den computeranimierten Plänen des Planungsbüros war die triste, sterile Ausstrahlung des Grau nicht so gegenwärtig wie in der Realität. Optisch hat die Haupteinkaufsmeile in Bergisch Gladbach durch ihre Erneuerung erheblich verloren. Bäume und Bänke werden diesen sterilen Eindruck nur geringfügig mindern können. Da wirkt der die Pflasterung der nördlichen Hauptstrasse, die nicht saniert wird, lebendiger.

 

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
Mai 2012
M D M D F S S
    Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets