Tag Archiv | "Feier"

kgrefrath2

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neues Dreigestirn in Refrath

21 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader

Unter dem Motto „In Räfed jeht et rund, mer fiere kunterbunt“, wird die Refrather Karneval – Session 2013 am Karnevalssamstag eröffnet werden.

Der neue Leitspruch wurde auf der Jahreshauptversammlung der KG „Für uns Pänz“ fast einstimmige Abstimmung durch die Mitglieder des Vereines festgelegt.

Mit über 530 Mitgliedern hat die Refrather Karnevalsgesellschaft und gehört damit zu den größten in der Kreisstadt. Der Refrather Karnevalszug hatte im vergangenen Jahr über 1300 Teilnehmer. Mit stolz berichtete der Vorstand der Gesellschaft, dass es erneut gelungen sei, die im Karnevalszug mitgehenden Kinder – und Jugendgruppen finanziell zu unterstützen.

Die Vorstellung des designierten Dreigestirns 2013 mit Prinz Walter (Steffens), Bauer Andreas (Mombauer) und Jungfrau Norbert (Moers) waren der Hauptpunkt auf der diesjährigen Mitgliederversammlung. Vorstands- und Ämterwahlen standen nicht an.

Das neue Dreigestirn will bei der Proklamation am Samstag, 17. November, im Kinderdorf Bethanien in die Session starten.

Kommentare (0)

Schulfest14

Tags: , , , , , , , , ,

Betreuungsraum der GGS Bensberg festlich eingeweiht

13 Mai 2012 von admin

Vorlesen mit webReader


Schüler, Eltern und Lehrer der Gemeinschaftsgrundschule Bensberg feierten am 12. Mai die Einweihung ihres neuen OGS Betreuungsraumes der ausschließlich mit eigenen Mitteln des Montessori – Fördervereines in Eigeninitiative errichtet wurde. Bis dahin war es ein hindernisreicher Weg, nachdem die Stadt Bergisch Gladbach jedwede finanzielle Unterstützung ablehnte. Damit sah sich aus akuter Raumnot der Förderverein gezwungen, selbst als Bauherr die Baumaßnahme in die Hand zu nehmen. Nachdem der angrenzende Montessori – Kindergarten die bis Mitte 2011 für die Ganztagsbetreuung genutzten Räume für sich beanspruchte, herrschte akuter Raumbedarf für die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder. Mit Befremden nahm der Vorstand des Montessori – Fördervereines während der Planungsphase zu Kenntnis, dass die Verwaltung der Stadt Bergisch Gladbach sich im Rahmen des Genehmigungsverfahrens wenig kooperativ zeigte und anstatt sich über die Eigeninitiative zu freuen, legte die Stadtverwaltung bürokratische Steine in den Weg wo es nur ging. Das Schulamt schien anfangs mit Projekt überfordert gewesen zu sein, da diese Form von tatkräftigen Engagements offensichtlich für die Beamten Neuland darstellte. Circa 100.000 Euro brachte der Förderverein aus eigenen Mitteln auf. Die Verwendung ökologisch unbedenklicher Materialien war für die Bauherren hierbei selbstverständlich.

Bürgermeister Lutz Urbach erschien kurz zu Beginn der festlichen Einweihung inoffiziell in Begleitung des Schulamtsleiters Dr. Lothar Speer. Trotz kühler Temperaturen sorgten ein reichhaltiges Programm für die Kinder mit Theateraufführungen und ein üppiges Buffet für beste Laune. Hier zeigte sich wieder, dass die Montessori Grundschule von einem Gemeinschaftsgeist geprägt ist, den man nicht überall findet.

Kommentare (0)

Advertise Here
Advertise Here
November 2019
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Twitter

glaktuell

GL Aktuell

Impressum unter: http://t.co/LuVnnNlw54

Tweets