Kategorien | Aktuelles, Blaulicht, Refrath

Mutwillig entfernte Gullyschacht-Abdeckung führt zu Unfall – Polizei sucht Zeugen

02 Mai 2023 von Darian Lambert

Am Sonntagabend, dem 30. April, geriet eine 18-jährige Fahrerin aus Bergisch Gladbach mit dem Vorderrad ihres Autos in einen Gullyschacht. Die Abdeckung des Schachts war offenbar absichtlich entfernt worden. Die junge Frau informierte die Polizei über den Vorfall.

Der Unfall ereignete sich gegen 23:20 Uhr, als die Fahrerin die Straße Vürfels befuhr. Sie berichtete, dass sie plötzlich ein lautes Geräusch und einen Ruck bemerkte. Nachdem sie aus dem Auto ausgestiegen war, stellte sie fest, dass ihr rechtes Vorderrad in den Gullyschacht geraten war. Die hinzugerufenen Polizisten entdeckten die Abdeckung des Gullys neben dem Schacht am Fahrbahnrand.

Das Auto der 18-Jährigen erlitt einen Sachschaden in mittlerer dreistelliger Höhe. Glücklicherweise wurde die Fahrerin bei dem Vorfall nicht verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Umfeld des Tatortes gemacht haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bergisch Gladbach unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031