Kategorien | Blaulicht, Overath

Unfall in Overath: Pferdegespann verursacht Chaos, Besitzer leicht verletzt

18 April 2023 von Darian Lambert

In Overath kam es am Sonntagmorgen (16.04.) zu einem spektakulären Planwagenunfall, bei dem der 54-jährige Pferdebesitzer leicht verletzt wurde. Das Unglück ereignete sich gegen 10:45 Uhr auf dem Steinhofplatz, als die beiden Pferde des Overathers plötzlich durchgingen und mit dem angehängten Planwagen über den Platz in Richtung Hauptstraße rannten.

Der Pferdebesitzer versuchte noch, seine Tiere zu stoppen, indem er sich ihnen in den Weg stellte, wurde jedoch von den Pferden umgestoßen und von dem Planwagen eine kurze Strecke mitgeschliffen. Schließlich wurde er von dem Gefährt überrollt. Glücklicherweise wurde der 54-Jährige nur leicht verletzt und konnte nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden.

Während ihrer Flucht beschädigten die Pferde zwei geparkte Autos, ein Kleinkraftrad, eine Hauswand und ein Verkehrsschild, bevor sie zum Stehen kamen. Die Tiere konnten schließlich gesichert werden, bevor sie die Hauptstraße erreichten. Auf dem Planwagen befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Personen, und auch die Pferde blieben bei dem Vorfall unverletzt.

Die genaue Ursache für das Durchgehen der Pferde ist derzeit noch ungeklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930