Kategorien | Aktuelles, Bensberg

Meilenstein zum Schulneubau – Richtfest an der GGS Bensberg

02 Juli 2024 von Darian Lambert

Am Freitag, den 28. Juni 2024, war es soweit: Rund 60 geladene Gäste versammelten sich an der Karl-Philipp-Straße 16, um das Richtfest des Rohbaus der neuen GGS Bensberg zu feiern. „Damit kommen wir unserem Ziel wieder ein Stück näher, allen Schülerinnen und Schülern in Bergisch Gladbach eine moderne Schule anbieten zu können“, freute sich Bürgermeister Frank Stein bei seiner Begrüßung.

Das Programm begann mit einem Grußwort des Bürgermeisters und einem informativen Beitrag aus dem Fachbereich Immobilienbetrieb. Anschließend folgten der traditionelle Richtfestspruch und eine ökumenische Segnung durch die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Bensberg. Ein besonderes Highlight war der Auftritt der Schülerinnen und Schüler der GGS Bensberg, die mit dem Lied „Pippi Langstrumpf“ für Stimmung sorgten und anschließend kleine Geschenke erhielten.

Der Spatenstich für die neue Schule erfolgte bereits im Januar 2023. Nach den Erdarbeiten bis Mai desselben Jahres wurde kontinuierlich am Rohbau gearbeitet. „Besonders bedanken möchte ich mich bei den Anwohnerinnen und Anwohnern der unmittelbaren Nachbarschaft, die verstärkt mit Verschmutzungen ihrer Wohnstraße sowie weiteren Belästigungen, die mit dem Neubau zu tun hatten, leben mussten“, sagte Alexandra Meuthen, Fachbereichsleiterin des Immobilienbetriebs, und dankte den Anliegenden für ihr Verständnis.

„Der Schulbau und die Schulsanierung sind vordringliche, aber auch finanziell extrem belastende Ziele der kommenden Jahre und Jahrzehnte. Deshalb bin ich sehr froh, dass wir nach mehreren Großprojekten bei den weiterführenden Schulen bald auch einen Grundschul-Neubau feiern”, betonte Stadtkämmerer und Hochbaudezernent Thore Eggert und zeigte sich ebenfalls erfreut über den erreichten Meilenstein.

Bereits zum Schuljahresbeginn 2021/2022 zogen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und der Offenen Ganztagsschule in ihre Interimsschule auf dem Gelände des Schulzentrums Saaler Mühle. Die Übergabe des fertigen Gebäudes ist bis Ende 2025 geplant. „Wenn alles nach Plan läuft, ist die Übergangsphase in den Containern an der Saaler Mühle im Jahr 2026 wieder beendet. Kinder und Pädagogen können dann die lang erwartete, nagelneue Schule in Gebrauch nehmen“, erklärte Alexandra Meuthen. „Bis dahin bitten wir weiterhin alle Anliegenden sowie die Schüler- und Lehrerschaft um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.“

Die Schülerinnen und Schüler in Bensberg können sich also schon bald über ihre neue Grundschule freuen. Nach dem Richtfest steht nun die Gestaltung des Innenlebens des Gebäudes an, bevor die Schule Ende 2025 ihre Türen öffnet.

Kommentar schreiben

Advertise Here
Advertise Here
Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031